icancode.de

Ingress

1 Jahr Ingress – Fazit eines Erleuchteten

Veröffentlicht am .

1 Jahr Ingress – Fazit eines Erleuchteten

Einleitung

Seit gut einem Jahr spiele ich jetzt Ingress. Anfangs wurde es fast zur Sucht. Meine Seite ist die Illuminierte – die Erleuchtete und dazu stehe ich auch. Es mag ein subjektiver Eindruck sein aber die »Frösche« – wie wir gern genannt werden – sind hier in Bielefeld wesentlich entspannter, als die Spieler der Resistance. Hat man endlich mal ein Portal auf Level 8 gezogen, dauert es keine zwei Stunden und es ist wieder eingerissen. Lange Weile müsste man haben ;)

16 Level und Abzeichen

Ca. 5 bis 6 Wochen habe ich letztes Jahr gebraucht, um von Level 1 auf Level 8 zu kommen. Dabei habe ich mir so einige Nacht um die Ohren geschlagen und nicht unbeachtlich viele Kilometer zurückgelegt. Ziemlich schnell war ich ein »Ingress-Renter« und habe mich mit um die neuen Spieler – die Kaulquappen – gekümmert. Ein kaputtes Handy und fehlende Motivation hat Ingress dann über das Frühjahr in den Hintergrund gerückt. Als ich endlich wieder ein Handy hatte, mit dem Ingress gut spielbar war, sah ich mich auf einmal 16 Leveln und Abzeichen gegenüber, welche erreicht werden wollten, um überhaupt über die ursprünglichen 8 Level hinaus zu kommen. MEH!

Bye Bye Beta

Anfangs war alles schön. Wir waren eine Gruppe ca 40 Leuten, mit einem harten Kern von 20 und ständig wechselnden neuen Spielern. Seit dem die Beta-Phase beendet ist, und man ohne Einladung ingress achievement onespielen kann, kommen leider immer mehr Idioten dazu. Da werden im Chat Themen diskutiert, die dort absolut nicht hingehören und die Hangouts vollgespämmt, dass einem nichts anderes übrig bleibt, als diese zu muten. Ich finde das sehr schade. Es ist ja nicht schlecht, dass es jetzt jeder spielen kann aber auf das sog. Trolling kann ich echt verzichten, vor allem wenn die Trolls nicht wissen, was sie da eigentlich tun.

Oh, ein Apfel

Seit kurzem können jetzt auch iOS Nutzer Ingress spielen. Das finde ich ziemlich cool. Mit anderen Worten gesagt: »Das wurde aber auch mal Zeit.« Interessanter Weise scheint der Grundtonus von iPhone Usern der zu sein, dass sie sich anmelden und nach 3 4 Tagen feststellen, dass sie es scheiße finden. Scheinbar sind Android Nutzer doch die größeren Nerds. ;) Bleibt also noch die Frage, ob und wann Ingress für WindowsPhone raus kommt.

Tacheles

Ich finde die Entwicklung von Ingress nicht so toll. Das Spiel lebt mittlerweile von der Community und den Events, die von Niantic veranstaltet werden. In den Einzelnen Bezirken, scheint es immer mehr zu Streits zu kommen, seitdem die Beta vorbei ist. Das habe ich übrigens auch aus anderen Städten gehört, nicht nur aus Bielefeld. Schade eigentlich. Aktuell dümpel ich noch auf Level 8 rum, da mir ein Abzeichen fehlt. Mal sehen, ob ich die Motivation noch aufbringen kann, bis Level 16 zu spielen.

Rico Magnucki

Rico Magnucki

http://magnucki.de

21st Century Digital Boy und Blog-Gründer. Studiert naturwissenschaftliche Informatik in Bielefeld. Auf dem Blog ist er der Ansprechpartner für LaTeX, schreibt Tutorials, dreht die Videos für YouTube und durchforstet das Internetz nach spannenden Dingen.

Navigation