icancode.de

Android

Android 5: Apps entwickeln mit Android Studio

Veröffentlicht am .

Android 5: Apps entwickeln mit Android Studio

Einleitung

Android entwickelt sich rasend schnell weiter. Mit Material Design kamen viele neue Features dazu und mit Android Studio steht den Entwicklern nun ein mächtiges Werkzeug zur Hand. Der Einstieg ist nicht immer einfach. Das nachfolgende Buch möchte euch den Einstieg erleichtern.

Für wen ist das Buch?

Android 5 Apps entwickeln mit Android Studio richtet sich an Menschen, für die App-Entwicklung noch Neuland ist. Dabei sind jedoch grundlegende Java-Kenntnisse vorausgesetzt. Ziel des Buches ist es, euch an die Hand zu nehmen und auf dem Weg von der Idee zur Veröffentlichung zu begleiten.

Wie der Titel schon sagt, geht es um Android 5 – auch bekannt unter Lollipop (API Level 21). Mit Lollipop wurde Material Design eingeführt, welches das Android System auf ein völlig neues Design-Level gehoben hat.

Themenauswahl

Thomas Künneth behandelt in seinem Buch eine breite Auswahl von Themen. Dabei wird auf Activities und Fragments, Telefonfunktionen und Sensoren, Datenbanken und die Verwaltung von Multimedia-Dateien eingegangen. Selbst ein kurzer Einblick in Android Wear erwartet euch. Mit der Einführung des Translation Editors und einiger anderer kleiner Tools seid ihr definitiv gewappnet für den Play Store.

Interessant ist auch die ausgiebige Erklärung des Broadcast Receivers. Dieser wird in vielen anderen Büchern vernachlässigt oder nur sehr kurz angerissen.

Beim Lesen bin ich leider auf keinerlei Hinweise zu den Support-Libraries gestoßen. Somit konnte ich nichts zu Card Views oder Recycler Views finden. Auch AppComapt und Co habe ich vermisst. API Level 21+ nimmt aktuell nur gut 20% des Marktes ein – da ist Abwärtskompatibilität sehr wichtig. Dadurch fehlen mir auch weitergehende Infos zu Gradle.

Beispiele

Mir persönlich sind gute Beispiele oft wichtiger, als eine amüsante Schreibweise des Fließtextes. Das Verhältnis von Code-Beispielen, Bildern/ Grafiken und Fließtext ist dem Autor sehr gut gelungen. Der Text ließt sich flüssig und die Beispiele sind sehr aussagekräftig.

Über den Autor

Thomas Künneth ist Android-Entwickler der ersten Stunde und arbeitet als Senior Consultant für die MATHEMA Software GmbH. Er hält regelmäßig Vorträge über Java, Android und Eclipse und hat bereits mehrere erfolgreiche Fachbücher und Zeitschriftenartikel verfasst.

Android 5 Apps entwickeln mit Android Studio ist sein drittes Android Buch beim Rheinwerk Verlag.

Fazit

Wer einen Einstieg in das Android System sucht und sich nicht mit veralteten Tutorials rumschlagen will, der wird hier fündig.
Gute Erklärungen und eine breite gefächerte Themenauswahl macht dieses Buch zum guten Leitfaden für Einsteiger.

Mit 34,90 € befindet es sich im guten Mittelfeld der Fachbücher und bietet viel fürs Geld.

Android 5 - Apps entwickeln mit Android Studio

Rico Magnucki

Rico Magnucki

http://magnucki.de

21st Century Digital Boy und Blog-Gründer. Studiert naturwissenschaftliche Informatik in Bielefeld. Auf dem Blog ist er der Ansprechpartner für LaTeX, schreibt Tutorials, dreht die Videos für YouTube und durchforstet das Internetz nach spannenden Dingen.

Navigation