icancode.de

Allgemein

Ingress Update – Spieler empört

Veröffentlicht am .

Ingress Update – Spieler empört

Einleitung

Ingress Scanner Update 1.34.0

Das neue Update des Ingress-Scanners zeichnet sich durch ein enormes Performance-plus aus. Doch mit Version 1.34.0 kommen nicht nur erfreuliche Features.

 

Was positiv ist

Dem neuen Update muss man zugutehalten, dass es die Performance und damit das Spielerlebnis von Ingress stark verbessert. Das schneller starten der App ist sehr angenehm.  Des weiteren gibt es es einen neuen Tab für das Einlösen von Passcodes. Inwieweit das sinnvoll ist fraglich. Ich persönlich finde es nicht so sinnvoll, da die Passcodes unglaublich schnell ablaufen und der Zugriff auf die Passcodeeingabe schnell erfolgen muss.

Neben den genannten, gibt es nun auch die Möglichkeit 100 AP für das einreichen eines Portalfotos zu erhalten, und 500 AP für das erste Einnehmen eines neu entdeckten Portals. Durch das Einreichen für Bilder AP zu bekommen, ist natürlich ein gewissen Ansporn gegeben. Wie Google diese Bilder verwendet ist weiterhin fraglich. Ich mutmaße mal, dass wir einige dieser Bilder demnächst im neuen Google Maps finden können.

Was viele stört

Mit dem neuen Update, greifen auch einige Gameplay-Änderungen.

Dem größten Aufschrei liegt wohl die Tatsache zugrunde, dass pro Agent nur noch 1 Mod deployed werden kann. Somit werden für die vollständige Aufrüstung  eines Portals nun 4 Spieler benötigt werden. Ich persönlich sehe diese Änderung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zum einen wird damit das Hausportal entkräftet, was die Itemverteilung definitiv gerechter gestaltet. Ebenso wird Ingress damit lebhafter gestaltet. Portale sind leichter einzunehmen.

Zum anderen wird damit großen Aktionen ein Stock zwischen die Beine geschmissen. Schon vor dem Update war es schwer große Felder oder gar ganze Teppiche zu etablieren. Nun, da die Portale im Allgemeinen schwächer sind, fällt es der Gegenfraktion natürlich einfacher dazwischenzufunken.

Fazit

Wie es scheint, ist es Niantics Ziel, Ingress lebhafter zu gestalten und die Spieler weiter dazu zu animieren, Informationen bereitzustellen. Das nur noch ein Mod deployed werden kann ist schade aber kein Beinbruch. Wir dürfen also gespannt bleiben, wie sich das Spiel weiter entwickelt.

10 Invites zu vergeben

Wer Interesse hat den Enlightened beizutreten, kann gerne einen Kommentar hinterlassen. Da ich schon ein Weilchen dabei bin, habe ich noch 10 Invites übrig.

 

Weitere Infos gibt es auf: DeCode Ingress

Rico Magnucki

Rico Magnucki

http://magnucki.de

21st Century Digital Boy und Blog-Gründer. Studiert naturwissenschaftliche Informatik in Bielefeld. Auf dem Blog ist er der Ansprechpartner für LaTeX, schreibt Tutorials, dreht die Videos für YouTube und durchforstet das Internetz nach spannenden Dingen.

Navigation